Am 29. August hatte ich meinen ersten Einsatz als TLvD. Schnell hatten sich insgesamt zwölf Taucher plus mein „Assistent“ am See eingefunden.

Obwohl der Dienst erst um 11 Uhr offiziell beginnt, saßen um 10 Uhr die ersten hessischen Taucher am See. Schnell war alles für die Administration aufgebaut und der Betrieb wurde eröffnet.

Es waren einige Taucher vor Ort und es gab erst mal viel durch die Registrierung zu tun. Zwischendurch wurde nach Werkzeug für einen abblasenden Automaten gefragt, Kinder hatten ihren ersten Freigewässertauchgang usw.

Zum Nachmittag wurde mit den Tauchern gegrillt. Es gab u.a. „importierte“ frische Thüringer Bratwürstchen. Die mitgebrachten Salate usw. wurden an unsere Truppe verteilt. Später wurde noch eine Gruppe von vier Tauchern zum Resteessen „verdonnert“. Sie hatten die Boje nicht richtig gesetzt wink und zur Strafe mussten sie die restlichen Würstchen und Salate leer essen.

Nach 16 Uhr wurde das „Büro“ geschlossen und ich konnte noch einen entspannten Tauchgang machen.

Insgesamt war es ein interessanter und angenehmer Tauch- und „Arbeits“tag mit bekannten und unbekannten Tauchern. Bilder gibt es hier

Gerne wiederholen wir dies…

Andreas Scheurich